“Man kann einem Menschen nichts beibringen, man kann ihm nur helfen es in sich selbst zu entdecken.”  Galilei

 

Yoga ist die Reise zu sich selbst. Über den tiefen, ruhigen Ujjayi Atem kommt der Geist zur Ruhe und mit Hilfe der Asanas die Energie zum Fliessen. Blockaden können sich lösen, so dass eine Aufrichtung und Ausrichtung aus der Tiefe des Herzens geschieht.

 

Meine Kurse sind herausfordernd,ermutigend und meditativ zugleich. Mein Ziel ist es, meine Schüler in Kontakt mit sich selbst zu bringen, so dass ihr Vertrauen zu sich und zum Leben gestärkt wird, Grenzen wahrgenommen und ausgelotet werden und über Entspannung auf einer tiefen Seinsebene Klarheit im Denken und Handeln entstehen kann.

 

Wichtig ist mir schmerzfreies üben, d.h. dass jeder lernt auf seinen Körper zu hören und ihn zu ehren.

Das innere Erleben steht vor der äußeren Form, und die äußere Form wiederum gibt uns die Möglichkeit ein inneres Erleben zu erwecken und zu erkunden. Im Yoga geht es um das Kennenlernen der eigenen Möglichkeiten und dadurch zu einer authentischen Selbstbegegnung, die alle Sonnen- sowie Schattenseiten vereint.

 

Darüber hinaus biete ich therapeutisches Yoga an, bei körperlichen Beschwerden (z.B. Bandscheibenvorfällen, Meniskus, etc.)

 

Einzelstunden ab 60€

 

 

 Das sagen TeilnehmerInnen über meine Kurse:

 

"Lucias Unterricht bewegt, inspiriert und nährt. Ihr ganz eigener Stil, ihr Blick auf Körper, Geist und Seele

und ihre zugewandte, warme Art öffnen einem mehr als einmal die Augen. Danke!"    Sophia B. aus Berlin

 

"Lucia führt einen behutsam und sanft durch die Yoga Stunde, fast wie eine Art Trance oder Traum. Sehr heilsam!"   Svea H. aus Berlin

 

"Lucia trifft mit wenigen anleitenden Worten jede(n) Teilnehmer/in individuell an; auch wenn die Erfahrung jedes einzelnen unterschiedlich ist.

Ich selbst hatte kaum Vorkenntnis, doch habe mich gut aufgehoben gefühlt, viel gelernt und dabei all den Raum für mich selbst gehabt, den die persönliche Erfahrung forderte."    Nicolai B. aus Zürich